23.02.2011
3 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Straßkirchen/Grandsberg

Bauwagenclub beim Bergwandern

Am Wochenende 18.-20. Februar 2011 veranstaltete der Jugendclub Bauwagen Straßkirchen bereits zum achten Mal sein Winter-Bergwochenende im Forsthaus Ödwies am Hirschenstein

Trotz der eisigen Witterungsverhältnisse ließen es sich die 16 Teilnehmer auch 2011 wiederum nicht nehmen das Bergwochenende im historischen Forsthaus Ödwies auf 1050 Höhenmetern inmitten des Naturparks Bayerischer Wald zu erleben. Rund um die Berge Hirschenstein (1.095 m), Rauher Kulm (1.050 m) und Vogelsang (1.022 m) wurde die reizvolle Winterlandschaft erwandert. Einige besonders sportbegeisterte Teilnehmer waren sogar mit speziellen Sportfahrrädern auf den Hirschenstein geradelt. Der Hirschenstein ist nur 20 Minuten Fußweg von dem ehemals als Forstdienststelle und auch als Gasthaus genutzten Gebäudekomplex Ödwies mit eigener 150-jähriger Bergkappelle entfernt. Von dem bekannten Aussichtsturm am Hirschenstein kann man bei schöner Sicht die höchsten Bayerwaldberge: Großer Arber (1456 Höhenmeter) und Großer Rachel (1453 Höhenmeter) sehen. Besonders bemerkenswert ist der Blick in den Gäuboden. Im Vereinskalender des Bauwagenclubs stehen auch heuer wieder eine mehrtägige Floßfahrt und ein internes Gartenfest auf dem Programm.

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?