08.07.2016
1 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Bezirksmeisterschaft Eisstock auf Asphalt in Straßkirchen

Bezirksentscheid und Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft der Eisschützen für die Herren

Straßkirchen: Am Sonntag, 3. Juli 2016 fand in der Gäubodenhalle in Straßkirchen die Bezirksmeisterschaft der Herren statt. Bürgermeister Christian Hirtreiter konnte mit Wettbewerbsleiter Karl Pechinger und dem Schiedsrichter Josef Senft (Sallach) die niederbayernweit angereisten Teilnehmer zur Eisstockmeisterschaft begrüßen.

Bei insgesamt 15 qualifizierten Mannschaften wurde in Gruppen zu jeweils 4 Sportlern geschossen. Für die niederbayerischen Eisstockvereine traten alle Teilnehmer des Turniers an diesem Tag sehr souverän auf und zeigten welches Potenzial in der jeweiligen Mannschaft steckt. Am Ende des Turniers gegen 14 Uhr stand die Platzierung und somit die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft fest.

Aus dem Nachbarlandkreis Dingolfing-Landau siegten vom Eisstockclub Kleegarten-Zeholfing Eduard Bernstetter, Anton Fronauer, Christian und Helmut Sommer. Vizemeister wurden Wolfgang Meindl, Raphael und Tobias Steger, sowie Christian Riedl aus Andermannsdorf. Der dritte Platz ging an den ESC Mengkofen. Die Spielergemeinschaft vom TSV Kronwinkl belegte bei den Finalspielen den vierten Platz.

Engagierte Stockschützen der besten Eisstockvereine beim niederbayerischen Bezirksentscheid - Eisstockschießen ist ein Sport der Präzision und Konzentration erfordert.

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?