05.03.2014
4 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Jugendwettbewerb für die Straßkirchner Jugend

Unter dem Motto „Meine Dorf - Mein Leben" veranstalten die Straßkirchner Künstlergemeinschaft und der Jugendbeauftragte Christian Hirtreiter einen Bilderwettbewerb rund um die Lebenswelt junger Bürger.

Alle Kinder und Jugendlichen, die in der Gemeinde Straßkirchen leben und zwischen fünf und siebzehn Jahre alt sind, werden aufgerufen, die Gemeinde farbig oder in „schwarz-weiß“ zu dokumentieren. Der Einsendeschluss ist am Aschermittwoch, 5. März 2014.  Es dürfen Fotografien, Kollagen oder bearbeitete Bilder eingereicht werden. Insgesamt soll so ein breit gefächertes Bild entstehen, das zeigt, wie junge Menschen ihr Dorf und ihr Leben sehen. Die besten Bilder werden im März 2014 bei der Straßkirchner Kunstausstellung im Pfarrheim St. Stephan ausgestellt, zudem gibt es attraktive Sachpreise zu gewinnen. Die Preisverleihung findet im Rahmen eines Festakts für die Preisträger mit ihren Familien und geladene Gäste am Freitag, 14. März 2014, statt. Jugendbeauftragter Christian Hirtreiter, erwartet zudem viele Anregungen für die örtliche Gemeinde: „Ich freue mich darauf, von der jungen Generation authentisch zu sehen, was sie bewegt“, betonte Hirtreiter. Hierdurch könne man direkt sehen, was die jungen Leute umtreibe, erklärte Hirtreiter. Deshalb sei der Wettbewerb besonders wichtig und er freue sich schon auf die Ergebnisse. „Die Bilder sollen auch zur Meinungsbildung beitragen und zeigen, welche Dinge zu verändern sind, sagte Hirtreiter. Es kommt dabei nicht nur auf die Qualität des Fotos, sondern auf den Inhalt an. „Mit einem Foto werden Dinge auf den Punkt gebracht und Emotionen weitergetragen“, so die Auslober. Bis zum 5. März 2014 können Bilder eingereicht werden. Danach werden die besten Fotos von einer sachkundigen Jury bewertet. Die Bilder können auf der Plattform des Jugendbeauftragten http://www.hirtreiter-strasskirchen.de hochgeladen werden. Dort finden die Teilnehmer alle wichtigen Informationen zum Wettbewerb. Die Sparkasse Niederbayern-Mitte unterstützt die Kunstausstellung und den Wettbewerb großzügig.

Das Logo des Jugendwettbewerbs und der Straßkirchner Künstlergemeinschaft steht dafür, dass Kunstschaffen "Spaß macht". Der Name "Artur" des jugendnahen Maskottchens ist angelehnt an das englische Wort "Art" für "Kunst".

Bericht : Dr. Christian Hirtreiter

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?