16.01.2011
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Kunstwettbewerb und Kunstausstellung

Straßkirchen. Auf Initiative des Jugendbeauftragten Dr. Christian Hirtreiter findet vom 27. November 2011 bis 2. Dezember 2011 eine Kunstausstellung aller örtlichen Künstler Straßkirchens statt.

Eingebunden ist in enger Zusammenarbeit mit der Grund- und Hauptschule Straßkirchen auch ein Kunstwettbewerb zum Thema „Mein Heimatort“ für Schüler. Nach dem großartigen Erfolg des Kunstwettbewerbs mit Kunstausstellung im November 2006 wird diese Aktivität auch im kommenden Jahr wieder von der Sparkasse Niederbayern-Mitte mitfinanziert. Zur Ausstellungseröffnung ist als Festredner der bayerische Kultusminister Dr. Ludwig Spänle angefragt. Dieser soll auch die Ehrung der Preisträger des Kunstwettbewerbes vornehmen. Die Straßkirchner Schulleitung betont den Wert eigenen Kunstschaffens für die Entwicklung von Schülerinnen und Schülern. Die Teilnahme am Kunstwettbewerb „Mein Heimatort“ soll alle Schülerinnen und Schüler aus Straßkirchen bewegen selbst künstlerisch tätig zu werden und mit Kreativität ein Kunstwerk zu gestalten. Die Kunstausstellung und der Kunstwettbewerb sollen die heimatliche Gemeinschaft fördern und auf örtliche Potentiale hinweisen, sowie der Jugend vorbildliches Kunstschaffen als Möglichkeit der sinnvollen Freizeitgestaltung vorstellen.

Foto: Für 2011 ist in Straßkirchen wieder eine Kunstausstellung mit Jugendkunstwettbewerb geplant. Das Bild zeigt einen Straßkirchner Jugendlichen von einer heimatlichen Künstlerin gemalt.

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?