ILE Gäuboden
27.05.2013
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Mutter- und Vatertagsfeier des Seniorentreff 2013

Mutter- und Vatertagsfeier des Seniorentreff 2013

Geschichten, Lieder und Tänze
Seniorentreff mit Mutter- und Vatertagsfeier

Sie haben es sich mit Sicherheit verdient, die vielen Mütter und Väter, Omas und Opas, dass sie für ihre Mühen geehrt, und ihnen Dank ausgesprochen wurde. Aus diesem Grund haben auch in diesem Jahr wieder die Verantwortlichen des Seniorentreffs Straßkirchen, unter der Leitung der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Straßkirchen, Renate Hofmann, die Gestaltung der Mutter- und Vatertagsfeier im Pfarrheim übernommen. Den Omas und Opas wurden im Vorfeld vom Seniorentreffteam kleine Täschchen gebastelt und mit Süßgkeiten befüllt.
Hans Edenhofner und Gisela Lummer spielten einen Sketch über ein älter gewordenes Ehepaar. Sie mußte ihrem Ehemann jeden Tag aus der Zeitung vorlesen, da er nicht mehr gut sah. Dann wurde über diese Artikel heftigst diskutiert. Renate Hofmann las das Gebet einer Mutter vor, die den Herrgott bat, auf ihre erwachsenen Kinder aufzupassen, weil sie diese jetzt nicht mehr behüten konnte und daß sie wieder gerne nach Hause kommen, auch wenn sie Dummheiten oder Unrechtes getan hätten. Marille Dietrich hatte einige Gstanz`l über Anwesende und über die Gemeinde vorbereitet und trug sie unter großem Beifall vor. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch der Vorschulkinder des Kindergarten St. Elisabeth. Sie hatten Lieder und einen Tanz der Marienkäfer-Familie einstudiert. Ihnen wurde mit viel Applaus und Süßigkeiten für ihren Auftritt gedankt.
Die Seniorinnen und Senioren einschließlich Hausherr Pfarrer Killermann wurden zu Kaffee, Erdbeerkuchen und belegten Brötchen eingeladen. Zum Schluß wurden verschiedene Lieder gesungen, die Marille Dietrich mit dem Klavier begleitete.

Text und Bilder: Renate Hofmann

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?
© 2014 Strasskirchen.de - Impressum | Sitemap