11.01.2015
2 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Neue Kommunionhelfer

Straßkirchen. (wg) Den Gottesdienst zum ersten Adventssonntag nützte Pfarrer Michael Killermann, um nach der Predigt die neuen Kommunionhelfer Andreas Dengler, Hildegard Hilmer, Georg Muhr und Lydia Wurm der Pfarrgemeinde Straßkirchen vorzustellen und ihnen für die aktive Mitarbeit zu danken.

Dabei betonte er, dass bei dieser Berufung nicht die Zeitersparnis beim Austeilen der Kommunion im Vordergrund steht, sondern dass die heilige Messe, Zeichen der Einheit einer Gemeinde und Zeichen der Liebe Gottes zu den Menschen,  durch diesen Dienst Aufmerksamkeit und Wertschätzung erfährt. Mit den Worten „Wenn Sie den Leib Christi den Gläubigen reichen, dann sind Sie auch Botschafter des Glaubens“ überreichte er die Urkunden der Bischöflichen Beauftragung, die nach den geltenden diözesanen Richtlinien den Dienst des Kommunionhelfers für die Pfarrei St. Stephanus beinhalten.

das Bild zeigt von links: Georg Muhr, Lydia Wurm, Hildegard Hilmer und Andreas Dengler mit Pfarrer Michael Killermann

Bericht und Bild Willi Goetz

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?