11.11.2011
1 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Neueste Mode im Blickfeld

Neueste Mode im Blickfeld

Dritte Modeschau des Seniorentreffs

Straßkirchen. (wl) In die große Welt der Mode tauchte der Senioren-Treff Straßkirchen unter der Leitung der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Renate Hofmann mit ihren Helfern und Helferinnen und in Zusammenarbeit mit dem Modehaus Kaldonek aus Hunderdorf ein.

In dem gut gefüllten Saal des Pfarrheimes wurde die neueste Mode für Personen über 50 Jahre von sieben Damen und einem Herrn aus Straßkirchen vorgeführt. Es machte ihnen ersichtlichen Spaß, mit traumhafter Garderobe den aufgebauten Steg entlangzugleiten und von den zahlreichen Gästen Dank eines hinreißenden Aussehens bestaunt und vor Bewunderung beklatscht zu werden. Die Verantwortlichen des Senioren-Treffs Straßkirchen führten die Modeschau mit dem Modehaus Kaldonek aus Hunderdorf bereits zum dritten Male durch und sie zeigten auch diesmal wieder die neuesten Farben und Modelle von Abendkleidern, Mäntel, Jacken, Blusen, Hosen und Anzüge.

Die Vorbereitung, Organisation, Anpassen der Kleider wurde in den letzten Tagen bei der Firma Kaldonek und zuletzt im Pfarrheim vorgenommen. Da die meisten Amateur-Models die Modeschau bereits seit der ersten Schau mitmachen, war denen das Gehen und Bewegen auf dem Laufsteg schon geläufig und der Firma Kaldonek die Größen der Kleider und Mäntel bereits bekannt.

Um das äußere Erscheinungsbild der Models, Frisur und Make-up, kümmerte sich wieder Christa Hilmer in souveräner Weise. Hervorragend wiederum stellte Marille Dietrich als Moderatorin die Präsentation der Kleider dar. Zum Schluss marschierten alle Models noch durch die Reihen der Besucher und wurden mit viel Beifall bedacht. Dies wird der Organisatorin der Modeschau Renate Hofmann und dem Modehaus Kaldonek wieder Ansporn zu weiteren solchen Veranstaltungen geben. Renate Hofmann bedankte sich bei den Models für die erbrachte Mühe und auch bei der Firma Kaldonek für die hervorragende und souveräne Darbietung der neuesten Mode. Angeregte Diskussion über die gelungene Veranstaltung gab es dann im Anschluss bei Kaffee und Kuchen.

Bericht u. Bild: Willi Lorenz

Bild von der Veranstaltung mit Organisatorin Renate H ofmann mit ihren Models, Belegschaft des Modehauses Kaldonek und Helfern.

1. von rechts Renate Hofmann

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?