06.05.2014
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Schambacher Maibaum - eine Gemeinschaftsaktion mit Muskelkraft

Auch in Schambach fand am 1. Mai bei weißblauem Himmel das Aufstellen eines Maibaums als Ausdruck der Tradition und des Brauchtums statt.

Eine stattliche Anzahl an Schambacher Männern konnten im Beisein von BGR Willibald Hirsch den Maibaum aufstellen. Anschl. war beim Feuerwehrhaus ein Maifest angesetzt, das besonderen Anklang fand und die Gemeinschaft in Schambach weiter fördert.

Gerade im Schambach ist die Tradition des Maibaumaufstellens für die Zusammengehörigkeit wichtig. Der Vitusplatz hat nun wieder als zentrale Mitte des Ortes auch einen neuen Maibaum mit besonderer Höhe im Vgl. zum Jahr 2013 erhalten.

Bericht und Bild: Bürgermeister Dr. Christian Hirtreiter

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?