16.01.2013
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Schützengesellschaft Almenrausch Straßkirchen hat neue Könige

Schützengesellschaft Almenrausch Straßkirchen hat neue Könige

Robert Hirtreiter neuer Schützenkönig; Daniel Muhr Jugendkönig

Kürzlich trafen sich die Mitglieder der Schützengesellschaft Almenrausch Straßkirchen nach dem gemeinsamen Gottesdienst im Vereinslokal Gasthaus Zur Post zur Jahresversammlung mit Königsproklamation.

Nach dem gemeinsamen Essen und dem Totengedenken gab der Schützenmeister Schäfer seinen Bericht über das abgelaufene Schießjahr ab.

Hierin hob er das Vergleichsschießen mit dem Schützenverein aus Irlbach, die Teilnahme am Arco-Cup, bei dem die Gewehrmannschaft den Einzug ins Finale schaffte, den Vereinsausflug mit dem Wanderverein zum Almabtrieb nach Kufstein und zum Hexenwasser hervor.Nach dem Kassenbericht durch Kassier Andreas Dengler berichtete die Damenleiterin Christa Muhr über die Teilnahme an den Gaudamenschießen und dem Vergleichskampf mit den Schützinen vom Gau Landau.

Es folgte die Ehrung der Vereinsmeister. Bei den Damen siegte Rosemarie Müller vor Anna Frei und Tanja Altmann. Die Klasse der Luftgewehrschützen gewann Christian Schäfer vor Georg Muhr und Helmut Steiner sen.. Die Wertung der Luftpistolenschützen führt Reinhold Schano vor Edenhofner Hans und Robert Hirtreiter an. Die Spannung stieg, als es zur Proklamation der Schützenkönige kam.

Bei der Jugend konnte Daniel Muhr seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Schützenkönig für das Jahr 2013 wurde Robert Hirtreiter vor dem Wurstkönig Reinhold Schano und dem Brezenkönig Max Obermeier.Nach einem kurzen Ausblick des Schützenmeisters auf die Termin im Jahr 2013 feierten die Schützen ihren neuen König in geselliger Runde.

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?