07.07.2014
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Sonnwendfeuer konnte nich besser laufen

Sonnwendfeuer der Schambach Kids am 21.06.2014

Da seit langem im Dorf kein Sonnwendfeuer mehr stattfand, wurde kurzerhand eines von den Schambach Kids wieder ins Leben gerufen.

Bei der Planung stellte sich unter anderem die Frage: Hexe oder nicht? In Eigenregie trafen sich die Kinder und bauten ohne fremde Hilfe Ihre eigene Hexe.

Ein großer Scheiterhaufen wurde aufgebaut, Bänke für die Grillfeier aufgestellt. Auch hier waren unsere Kids eifrig bei der Sache. Die FFW Schambach stellte die Brandwache und bereitete den Platz für das Sonnwendfeuer mit Hilfe der neuen Jugendfeuerwehr vor. 

Um 19:30 Uhr wurde dann das Sonnwendfeuer entzündet und die Grillfeier konnte beginnen. Zwischendurch spielten die Kinder Fußball. Um 21:00 Uhr wurde gemeinsam das WM Spiel Deutschland – Ghana auf einer großen Leinwand angeschaut.

Selbst der erste Bürgermeister Dr. Christian Hirtreiter und die Gemeinderäte Günther Pfaff und Heribert Prebeck ließen es sich nicht nehmen, an dieser gemeinsamen Veranstaltung teilzunehmen.

Nach dem Spiel halfen alle gemeinsam bei den Aufräumarbeiten mit, so dass jeder schnell nach Hause gehen konnte.

Am nächsten Tag traf man sich nochmals, um den Sportplatz und die Schambach Kids Hütte aufzuräumen. Zum Schluss wurde dann nochmals der Grill angeworfen und die restlichen Bratwürste verzehrt.

Mein Dank gilt allen Beteiligten und Helfern. Besonders meinen beiden Grillmeistern Florian Scherm und Christoph Wintersperger, die von Karin Bechteler und Beate Scherm unterstützt wurden. Außerdem Nico Wilke, der die Plakate gemalt und sich um die Getränke gekümmert hat.

Weitere Informationen und Bilder unter http://www.schambach-kids.de

Text und Bilder: Thomas Höcherl

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?