10.04.2014
0 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Spielenachmittage der Schambach Kids

Das gemeinschaftliche Spielen trägt wesentlich zur Entwicklung der Kinder bei und kann auch für uns Erwachsene eine tolle Bereicherung sein.

Gesellschaftsspiele fördern nicht nur den Zusammenhalt innerhalb der Familie, sie trainieren auch die sozialen Kompetenzen und erfüllen damit einen pädagogischen Zweck, welche die Kommunikation, den Zusammenhalt und das Wir-Gefühl stärkt. Das Gewinnen sorgt zusätzlich für Erfolgserlebnisse. Die Kinder erfahren aber auch mit Niederlagen umzugehen und mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten.

Unter diesem Aspekt organisierte der Förderverein für Kinder- und Jugendarbeit "Schambach Kids" e. V. am 15. und 22. März 2014 jeweils einen Spielenachmittag.

Viele Kinder, teils in Begleitung der Eltern, trafen sich im Pfarrheim Schambach, um Ihre Lieblingsspiele vorzustellen. Gemeinsam wurde gelacht, gestaunt, gegrübelt und man verbrachte ein paar gesellige Stunden zusammen. Die Teilnahme des Jugendbeauftragten Dr. Christian Hirtreiter, auf Einladung der Schambach Kids war eine Selbstverständlichkeit.

Weitere Fotos und Informationen unter http://www.schambach-kids.de

Bericht und Bilder: Thomas Höcherl

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?